Sie können die ganze Vielfalt der Anwendungen des Papiers, das in der Papiermühle geschöpft wurde, in der Grafikwerkstatt, die ein offener Gemeinschaftsraum ist, verfolgen.

Durch verschiedene traditionelle Drucktechniken – Tief- und Hochdruck (Metall-, Holz- oder Lino-Stich), Umdruck, Lithographie oder Siebdruck kann jeder seinen/ihren eigenen Druck kreieren. Die Räume, die Pressen und die weiteren Utensilien der Werkstatt bieten wir in erster Linie denjenigen an, die bereits selbständig drucken können.

Zusätzlich möchten wir aber auch den anderen Gästen die Möglichkeit geben, die verschiedenen Verfahren kennen zu lernen. Sie können an Workshops teilnehmen, wo sie in die Welt der traditionellen Druckverfahren einen Einblick bekommen.